Unser kleines Freilichtmuseeum - Pferd im Einsatz für die Kartoffeln

Mit jedem Einsatz lernen wir das antike "Vielfachgerät" besser kennen und leben ein kleines bisschen Freilichtmuseeum. Gestern haben wir die Erde für die Kartoffeln tiefengelockert und heute angehäufelt. Dies ist einerseits Beikrautbekämpfung und andererseits ermöglicht es den Kartoffeln schön im Dunkeln zu wachsen und kräftige Knollen zu bilden.


0 Ansichten

unsere IBAN-Nr.: CH95 0839 0037 1022 1000 0

©2020 solawisi.ch. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now